UPDATES 

foto.jpg

Auch das vom Club Kohlenwäsche über die Essener Tafel unterstützte Projekt „KINDER ES-S BAHNHOF“ des Vereins Zug-um-Zug eV in Borbeck ist aktuell in der wohlverdienten Weihnachtspause, bevor es dann spätestens mit dem Schulstart in 2021 wieder an die Arbeit geht.

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder am Morgen mit Schulbroten zu versorgen, so dass sie sich auch im Unterricht konzentrieren können. Viele der Kinder aus den 30–40% Hartz IV-Familien in Borbeck kommen heute ohne ausreichendes oder gesundes Frühstück zur Schule.

Wie für alle anderen vom Club Kohlenwäsche unterstützten Kindertische liegt auch hinter diesem Projekt ein hartes Jahr 2020, das in vielerlei Hinsicht ganz anders gelaufen ist als geplant. Frank Kampmann und seine Mitstreiter/innen mussten sich viel einfallen lassen, um den Betrieb dieser so wichtigen Einrichtung (und vieler anderer sozialer Projekte in Borbeck) in diesem schwierigen Jahr aufrechterhalten und finanzieren zu können. Hier www.zug-um-zug-ev.de”finden Sie weiterführende Informationen über die wertvolle Arbeit des Vereins und das Projekt „KINDER-ES-S BAHNHOF“.

Der Club Kohlenwäsche dankt Frank Kampmann und allen, die ihn bei dieser wichtigen Arbeit unterstützen, sehr herzlich und wünscht ihnen einen guten Start in ein hoffentlich weniger turbulentes Jahr 2021!